Raumschiff Enterprise

„Der Weltraum, unendliche Weiten und beim Blick auf die Erde weit und breit kaum Zeichen von Intelligenz. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die Abenteuer des Traumschiffes Columbia, dass mit seiner Besatzung viele…….“ So leicht abgewandelt begann jede Folge der 1. Serie von „Star Treck“ des Raumschiffes Enterprise mit …

Chinatown

gibt es wie in anderen Weltmetropolen auch in Valencia. Das chinesische Viertel grenzt an die Metro-Station Xativa (Bahnhof Valencia Nord) und ist daher leicht erreichbar. Supermärkte, Handwerksbetriebe und eine unübersehbare Vielzahl kleiner Garküchen, Imbissbuden und Restaurants machen den Besuch zu einem Fest für Augen und Bauch. Nach unseren Beobachtungen handelt …

(Vor)Frühlingserwachen

Nach den Feiertagen über den Jahreswechsel ist nun wieder der normale Marina-Alltag an Bord eingezogen. Die Sonne lacht den ganzen Tag vom blauen Himmel, dann ist durchweg T-Shirt Wetter, nur nachts ist es noch recht kühl. Wir nutzen die Zeit um mit den Arbeiten an den Solarpaneelen zu beginnen, die …

Valencia – auf ein Neues

Wenn das Feuerwerk der Silvesternacht abgebrannt ist, startet das Neue Jahr in Deutschland mit guten Vorsätzen und dem Abräumen der Weihnachtsdeko und fertig. Hier in Spanien gehen die Feierlichkeiten weiter, nach kurzer Erholung folgt ein neuer Kaufrausch und die Vorbereitung auf den Abschlusstag und den Höhepunkt der Weihnachtszeit: die „Cabalgata …

Club de Profesores

(Auszug aus: www.valenciafuerdeutsche.com) „Club de Profesores (findet heute wieder statt! Um 19:30 Uhr ist jeder eingeladen und herzlich willkommen vorbeizuschauen!)  Was genau der Club de Profesores ist, erfahrt ihr in unserem Leserbeitrag unter dem Motto „Sprachen, Schach, Musik und Vorträge: Wir lieben es zu lernen! Beim Club de Profesores findet man verschiedene Tische …

Advent, Advent, die Sonne brennt!

Morgen ist der zweite Advent, aber Weihnachtsstimmung will auf der Columbia nicht so recht aufkommen. Die Sonne steht jeden Tag am blauen und wolkenlosen Himmel. Der Strand ist schön leer und lädt zu Spaziergängen ein, einige Kälteunempfindliche trauen sich ins Wasser (mit 16° immerhin Durchschnittssommertemperatur der Ostsee). Lediglich in der Nacht …

Rund Andalusien – das Finale

Von La Linea geht es zurück durch die Sierra Nevada. Bombastische Natur, im Zentrum fast menschenleer, ausgebaute Straßen, Kurven und Serpentinen satt. Zum ersten Mal treffen wir auf Biker, darunter wohl echte Könner, die die Strecke mit teils hohem Körpereinsatz fahren. Fahrfehler darf man sich jedoch nicht erlauben, nicht jede …

Rund Andalusien Tag 3 und 4

Nach einer erholsamen Nacht auf einem Campingplatz bei Moratalla, der idyllisch mitten im Wald an einem kleinen Gebirgsfluss liegt, geht es am nächsten Tag weiter –  auf zu neuen Abenteuern. Die Wettervorhersage (angekündigte Starkregenfälle) bewirken eine spontane  Planänderung. Wir fahren über Landstraßen und Autobahnen geruhsam bis Gibraltar durch und parken …

Rund Andalusien 1. Tag

Bei unserer Segelreise entlang der Südküste Spaniens hatten wir von Marbella bis Cartagena immer die hohen, teils schneebedeckten Berge der Sierra Nevada im Hintergrund. Reiseführer berichten von über 3000 m hoch gelegenen Landstraßen, das verspricht großartigen Fahrspaß und Natur pur.  Die Route führt durch mehrere Nationalparks und wo hohe Berge …

Batteriewechsel die Zweite – eine explosive Geschichte

Schreck in der Abendstunde, aber der Reihe nach. Der Bugstrahler verweigert hartnäckig die Arbeitsaufnahme, obwohl wir keine offensichtlichen Fehler im Stromkreislauf gefunden haben. Wir haben uns methodisch von achtern bis unter die Vorschiffskoje vorgearbeitet. Zunächst mal hat uns die rote Kontrollleuchte, die die Funktion der Ankerwinde anzeigt, genarrt. Bis wir drauf …