Segelzeit

Wer, wie, was Wir sind ein Paar, das die Arbeitszeit hinter sich gelassen hat. Sabbatjahr und Ruhestand haben wir übersprungen und im Sommer 2017 mit der Segelzeit begonnen.  Wieso, weshalb, warum Wir haben unser Heimatrevier die Ostsee verlassen, um neue Küsten zu entdecken, wunderschöne Strände zu begehen, aufregende Wasserwelten zu erleben, interessante Länder kennenzulernen, mit netten Menschen zu sprechen, lecker Essen zu schmecken ... Wer’s nicht wagt, bleibt stumm! Wir haben viel zu erzählen, schaut auf unsere Website und seid bei unseren Abenteuern dabei.
Raumschiff Enterprise
Raumschiff Enterprise
„Der Weltraum, unendliche Weiten und beim Blick auf die Erde weit und breit kaum Zeichen von Intelligenz. Wir schreiben das Jahr 2019. Dies sind die...
Weiterlesen
Chinatown
Chinatown
gibt es wie in anderen Weltmetropolen auch in Valencia. Das chinesische Viertel grenzt an die Metro-Station Xativa (Bahnhof Valencia Nord) und ist daher leicht erreichbar....
Weiterlesen
(Vor)Frühlingserwachen
(Vor)Frühlingserwachen
Nach den Feiertagen über den Jahreswechsel ist nun wieder der normale Marina-Alltag an Bord eingezogen. Die Sonne lacht den ganzen Tag vom blauen Himmel, dann...
Weiterlesen
Valencia – auf ein Neues
Valencia – auf ein Neues
Wenn das Feuerwerk der Silvesternacht abgebrannt ist, startet das Neue Jahr in Deutschland mit guten Vorsätzen und dem Abräumen der Weihnachtsdeko und fertig. Hier in...
Weiterlesen
Club de Profesores
Club de Profesores
(Auszug aus: www.valenciafuerdeutsche.com) „Club de Profesores (findet heute wieder statt! Um 19:30 Uhr ist jeder eingeladen und herzlich willkommen vorbeizuschauen!)  Was genau der Club de Profesores ist,...
Weiterlesen
Advent, Advent, die Sonne brennt!
Advent, Advent, die Sonne brennt!
Morgen ist der zweite Advent, aber Weihnachtsstimmung will auf der Columbia nicht so recht aufkommen. Die Sonne steht jeden Tag am blauen und wolkenlosen Himmel. Der...
Weiterlesen