Segelzeit

Wer, wie, was Wir sind ein Paar, das die Arbeitszeit hinter sich gelassen hat. Sabbatjahr und Ruhestand haben wir übersprungen und im Sommer 2017 mit der Segelzeit begonnen.  Wieso, weshalb, warum Wir haben unser Heimatrevier die Ostsee verlassen, um neue Küsten zu entdecken, wunderschöne Strände zu begehen, aufregende Wasserwelten zu erleben, interessante Länder kennenzulernen, mit netten Menschen zu sprechen, lecker Essen zu schmecken ... Wer’s nicht wagt, bleibt stumm! Wir haben viel zu erzählen, schaut auf unsere Website und seid bei unseren Abenteuern dabei.
Valencia – auf ein Neues
Valencia – auf ein Neues
Wenn das Feuerwerk der Silvesternacht abgebrannt ist, startet das Neue Jahr in Deutschland mit guten Vorsätzen und dem Abräumen der Weihnachtsdeko und fertig. Hier in...
Weiterlesen
Club de Profesores
Club de Profesores
(Auszug aus: www.valenciafuerdeutsche.com) „Club de Profesores (findet heute wieder statt! Um 19:30 Uhr ist jeder eingeladen und herzlich willkommen vorbeizuschauen!)  Was genau der Club de Profesores ist,...
Weiterlesen
Advent, Advent, die Sonne brennt!
Advent, Advent, die Sonne brennt!
Morgen ist der zweite Advent, aber Weihnachtsstimmung will auf der Columbia nicht so recht aufkommen. Die Sonne steht jeden Tag am blauen und wolkenlosen Himmel. Der...
Weiterlesen
Rund Andalusien – das Finale
Rund Andalusien – das Finale
Von La Linea geht es zurück durch die Sierra Nevada. Bombastische Natur, im Zentrum fast menschenleer, ausgebaute Straßen, Kurven und Serpentinen satt. Zum ersten Mal...
Weiterlesen
Rund Andalusien Tag 3 und 4
Rund Andalusien Tag 3 und 4
Nach einer erholsamen Nacht auf einem Campingplatz bei Moratalla, der idyllisch mitten im Wald an einem kleinen Gebirgsfluss liegt, geht es am nächsten Tag weiter...
Weiterlesen
Rund Andalusien 1. Tag
Rund Andalusien 1. Tag
Bei unserer Segelreise entlang der Südküste Spaniens hatten wir von Marbella bis Cartagena immer die hohen, teils schneebedeckten Berge der Sierra Nevada im Hintergrund. Reiseführer...
Weiterlesen