Feliz Páscoa

Die Vorbereitungen sind abgeschlossen. In den Wohnungen und Gärten hängen bemalte Ostereier an bunten Sträußen, die Supermarktregale sind fast leer gekauft. Schließlich sind die Eier bunt gefärbt und die Hasen mit der Auslieferung beauftragt. Bei uns nicht – hier in Lagos gibt es keinerlei Anzeichen auf die Ostertage, na ja die Touris sind angekommen und im Supermarkt gibts Schokoeier….das war’s. Wir wundern uns, dass in den Schaufenstern, an Haustüren oder sonstwie keinerlei Osterdeko zu sehen ist, dabei ist Portugal katholische Hochburg. Die Familien treffen sich jedoch wie bei uns zum Festessen, dementsprechend sind vorher die Läden voll und wie in Deutschland wird überall geputzt und aufgeräumt.

Liebe Leserinnen und Leser,
wir wünschen euch schöne Ostertage!

Columbia Crew wünscht frohe Ostern

Die Crew hat ausgelost, wer in diesem Jahr der Osterhase sein soll. Schaut genau hin – erkennt ihr ihn?

Osterhase

2 Comments

  1. Jule

    Hallo Oma und Opa, welches Tier bringt denn dann bei euch in Lagos die Ostereier, wenn es keine Hasen gibt?🐰 Wir mussten die Eier im Schnee suchen!☃ Eure Jule.

    1. sy-columbia

      Hallo Jule, na klar versteckt hier in Lagos (also in Portugal) der Osterhase die Eier – aber nur an Land. Auf das Schiff kommt er nicht. Ganz früher hatten die Seefahrer Angst vor Hasen an Bord, weil die Unglück bringen sollen. Hasen können nämlich Seile durch knabbern und dann kann sich ein Schiff losreißen und wegtreiben. Seitdem dürfen Hasen bis heute nicht an Bord. Oma und Opa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.