Der sich den Wolf wartet..

Heute wollen wir weiter fahren – einsteigen in die Staande Mastroute. Mart von der Firma Machinefabriek-Scheepswerf Hunfeld aus Delfzijl fackelt nicht lange, souverän baut er das Teil ein. Der Probelauf ist erfolgreich.

Fachgespräch

Also los. Doch halt: Der Hafenmeister bremst uns aus. Da ist doch just vor einigen Minuten das Auslaufen durch die Hafenpolizei verboten worden – ein Ölunfall im Hafengelände der Großschifffahrt mit Ölsperren quer durchs Hafenbecken lässt keine Schiffe mehr raus oder rein.
Wir warten!! Darin haben wir ja jetzt Übung!

2 Comments

  1. Sinja

    Hut ab! Das alte Stück sieht aus wie ein alter löchriger Käse! A propos Käse, da ihr jetzt immer noch im Käseland warten müsst, habt doch bestimmt nochmal Zeit in einen Käseladen zu gehen und ein Stück „Opas Käse“ zu kaufen? Guten Appetit wünschen die Rumps.🧀

  2. Georg Hüwe

    Hallo Bernhard!
    Auch die Leitstelle „Ludger“ wünscht euch einen tollen Törn.
    Werden eure Reise auf diesen Seiten verfolgen. Bleibt gesund und zeigt uns die Welt!

    LG von allen Mitarbeitern der Leitstelle!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.